Warum ich mit Naturkosmetik von CulumNatura®, DeaDia von Sanoll und Salute von Susanne Kehrbusch arbeite:

Die Wirkung der Naturkosmetik auf:

- die Kopfhaut ...
sie wird rein und klar, der Kopf fühlt sich leicht an. Viele Probleme, wie zum Beispiel zu rasches nachfetten, trockene und/oder schuppende Kopfhaut, als auch Verschlackungshaarausfall, werden von ungeeigneten Produkten hervorgerufen. Durch konsequentes Bürsten der Kopfhaut mit Naturhaarbürsten und sanfte Reinigung verschwinden diese Probleme nachhaltig. Die Produkte sind so mild, dass sie auch bei Hautkrankheiten verwendet werden können, wodurch oft eine Linderung eintritt.

- die Haut ...
gereinigt und gepflegt mit Naturprodukten, hat sie die Möglichkeit sich zu normalisieren und zu regenerieren. Die ausschließlich natürlichen Inhaltsstoffe der Naturkosmetik geben der Haut Feuchtigkeit und Geschmeidigkeit, ohne sie abhängig zu machen. Die Haut produziert selbst mehr Feuchtigkeit und bleibt dadurch geschmeidig. Das fühlt sich gut an und ist einfach immer noch das beste Mittel gegen Falten!

- das Haar ...
es bekommt Fülle und Glanz, auch wenn es fein ist! Leicht und weich fühlte es sich an, trotzdem hat es „Körper“ und Kraft. Die Haarpflege macht das Haar vital, kraftvoll und gut kämmbar. Die Bewegung des Haares kommt zum Vorschein. Das Haar „steht“ nicht mehr vom Kopf ab, sondern fällt geschmeidig und harmonisch. Bei mehrmaliger Anwendung wird das Haar kräftiger, man braucht weniger Stylingprodukte. Die Frisur hält viel länger, da das Haar nicht schwer und verklebt ist.


Warum ich mit
Naturkosmetik arbeite >>
Über die Produkte >>